Music Meets Media:
Marcus Schenkenberg „Kein Comeback als Sänger!“

Großer VIP-Ansturm in Grand Hotel Esplanade! In Berlin trafen sich bei „Music Meets Media“ viele Stars der Musikbranche und weitere Promis.

Baptiste Giabiconi, Marcus Schenkenberg, Santiano, Anouschka Renzi, Olivia Jones, Bernhard Brink, Bonnie Strange, Annemarie Eilfeld, Prince Kay One, Kim Gloss oder Rocco Stark sahen wir auf dem roten Teppich.

Karl Lagerfelds Muse Baptiste Giabiconi bringt gerade in Deutschland sein erstes Album heraus. Auch Supermodel Marcus Schenkenberg hat sich vor einigen Jahren als Sänger probiert. Heute sagt er: „Ich werde kein Comeback als Sänger haben. Ich singe unter der Dusche, das reicht!“

Die Prominenten plauderten mit uns über Sex, Drugs und Rock’n’Roll. Olivia Jones erklärte: „Ich erwarte von dem Abend, dass ich mal einen flotten Musiker mit ins Bett kriege heute Abend. Wenn es heute nicht klappt, dann weiß ich auch nicht. Ich werde mein bestes tun. Ansonsten, vielleicht werde ich noch entdeckt für irgendein Musikvideo, wo ich nackig im Hintergrund irgendwo rumspringen kann.“

Singer-Songwriter Ryan Sheridan, Rapper Prince Kay One, die Deutschrock-Formation Lauter Leben und das schwedische Ausnahmetalent Miss Li rockten die Bühne. Über den Napster Fan-Preis freute sich die Kultformation Santiano in der Kategorie „Beste Band“. In der Kategorie „Bester Einzelkünstler“ siegte Newcomer Luca Hänni, der leider nicht persönlich anwesend sein konnte. Dafür zeigte sicht der gut gelaunte DSDS-Star Daniele Negroni. Er sorgte bei seinen Fans für ein Kreischkonzert und hüpfte zur Freude der Fotografen auf dem Teppich.

Prince Kay One mit Vater (Foto: HauptBruch GbR)

Prince Kay One zeigt uns seinen Papa.

Daniele Negroni (Foto: HauptBruch GbR)

Daniele Negroni als flotter Hüpfer.

Marcus Schenkenberg (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.