Goldenes Lenkrad 2013:
Promis beichten Verkehrs-Sünden

Hohe VIP-Dichte auf dem Roten Teppich bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads! Im Berliner Axel Springer Haus zeigten sich Prominente wie Barbara Schöneberger, Anja Kling, Felix Magath, Frank Elstner, Kai Pflaume, Andrea Kaiser, Hans-Joachim Stuck oder Christina Surer.

TIKonline.de hat sich bei den Promis umgehört, wie sie sich beim Autofahren anstellen und welche kleinen Verkehrssünden sie sich schon geleistet haben. Frank Elstner erklärt über seinen Fahrstil: „Meine Frau sagt zu schnell … Ich habe drei Punkte in Flensburg und dafür schäme ich mich sehr!“

Kai Pflaume erzählt: „Ich versuche zumindest bewusst Auto zu fahren und so zu fahren, dass ich immer einkalkulieren muss, dass andere auch Fehler machen könnten … Es gibt mittlerweile auch so ein paar nette Assistenzsysteme in den Autos, die helfen, aufmerksam zu fahren. Ich selber fahre sehr, sehr gerne Tempomat, weil das davor schützt, dass man vielleicht unbedacht hier und da ein bisschen schneller fährt … Ich kann ihnen mit wirklichen Verkehrssünden leider nicht dienen! Ich habe bestimmt schon mal im irgendwo Halteverbot geparkt, das ganz sicher.“

Barbara Schöneberger sagt: „Ich habe schon häufig abgedrückt, weil ich manchmal auch parke, ohne einen Schein zu ziehen … Meine Punkte sind nicht mehr so schlimm, war schon schlimmer. Ich bin länger nicht mehr angeschrieben worden. Ich gehe davon aus, es ist ein gutes Zeichen.“

Rennfahrerin Christina Surer wurde im Februar Mutter einer Tochter und sagt: „Mit einer Rennlizenz lässt es sich im Straßenverkehr gut vorausschauend fahren. Aber mittlerweile habe ich ein Baby, da muss ich doppelt aufpassen. Ich glaube, ich fahre ein bisschen defensiver als vorher.“

Moderatorin Lina van de Mars beichtet, wie sie am liebsten Auto fährt: „Sehr wild! Am liebsten alleine und am liebsten megeschnell auf der Autobahn! Ich hatte ganz lange keine Punkte und hab jetzt neulich zum ersten Mal drei Punkte auf einen Schlag gesammelt, kann auch am neuen Bußgeldkatalog liegen.“

Moderatorin Verena Wriedt wurde im August zum ersten Mal Mutter und strahlte im Blitzlichtgewitter. Im Straßenverkehr hat es bei ihr auch schon geblitzt. Verena: „Ich habe ein paar Verkehrssünden schon begangen, aber keine gefährlichen. Eher so eine Geschichte, dass ich auf der Autobahn nicht gesehen habe, dass es plötzlich auf 120 war … Mit Flip Flops fahre ich manchmal im Sommer und ich weiß, das darf man nicht.“

Andrea Kaiser verrät übers Autofahren: „Mein Punktekonto lässt sich leider Gottes nicht unbedingt vorzeigen. Also ich muss aufpassen, sollte mir keinen Punkt mehr erlauben und habe mir jetzt endgültig abgewöhnt, beim Autofahren zu telefonieren … Ich habe die schön gesammelt wie Briefmarken, beim Autofahren zu telefonieren und falsch Parken.“

Andrea Kaiser (Foto: HauptBruch GbR)

Andrea Kaiser über ihre Verkehrssünden.

Kai Pflaume (Foto: HauptBruch GbR)

Hat Kai Pflaume schon im Straßenverkehr gesündigt?

Heidi Hetzer (Foto: HauptBruch GbR)

Heidi Hetzer über ihre Liebe zu Autos.

Lina van de Mars (Foto: HauptBruch GbR)

So wild fährt Lina van de Mars Auto.

Frank Elstner (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.