Rihanna und Drake:
Wildes Geknutsche im Nachtclub

Rihanna

Rihanna und Drake verbrachten einen heißen und erotischen Abend in einem Nachtclub in London. Das Paar, das angeblich ihre Romanze wieder aufleben lässt, wurde im „Cirque Le Soir“ beobachtet.

Die beiden sollen sich unbefangen vor den anderen Gästen geküsst haben und schienen sich so gar nicht an den Blicken der Schaulustigen zu stören. Ein Insider verrät: „Die beiden sind definitiv zusammen. Rihanna und Drake haben die ganze Nacht mit ihren Zungen im Mund des anderen verbracht und schienen sich überhaupt nicht daran zu stören, dass sie dabei alle sehen konnten.“

Das angebliche Paar, dass zusammen im Club ankam, ihn aber getrennt voneinander verließ, genoss eine Vorab-Premiere eines neuen Acts im „Cirque Le Soir“, der Teil einer 800.000 US-Dollar teuren Frat-Party-Installation ist, eine Feier, angelehnt an die Exzesse mancher amerikanischen Studentenverbindung.

Dazu gehört auch ein angsteinflößender Clown, der in einer Badewanne gefüllt mit weißen Bohnen in Tomatensoße sitzt. Die 26-Jährige reist mit Drake schon ein paar Wochen durch Europa, der Rapper tritt dabei zu später Stunde in verschiedenen Clubs auf. Sie wurden schon mehrfach beim Tanzen oder gemeinsamen Abendessen beobachtet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.