David Letterman:
Hängt die „Late Show“ an den Nagel

David Letterman

David Letterman geht im kommenden Jahr in Rente. Der 66-jährige Moderator erklärte dem Publikum seiner „Late Show with David Letterman“ am 3. April, dass er seine Late-Night-Talkshow nur noch bis 2015 moderieren wolle.

Die Neuigkeit machte ziemlich schnell die Runde, als R.E.M.-Bassist Mike Mills, der als Studiogast für die Show am späten Abend geladen war, während der Auszeichnung der Sendung twitterte: „Dave hat gerade sein Karriereende bekannt gegeben #2015 #vielliebedave.“

In der Geschichte des Fernsehens ist Letterman der am längsten im Dienst befindliche Late-Night-Talker der Fernsehgeschichte. Er moderierte erst 11 Jahr lang die NBC-Show „Late Night“, bevor er zu 1993 die „Late Show“ übernahm. Die Schlagzeile, dass Letterman bald in Rente geht, kommt nur gut einen Monat nachdem Jay Leno mit 63 Jahren sein Engagement in der „The Tonight Show“ beendet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.