„Wetten, dass ..?“:
ZDF hält sich Hintertürchen offen

Am vergangenen Samstag verkündete Markus Lanz fast etwas beiläufig, womit die meisten schon seit längerer Zeit gerechnet haben: „Wetten, dass ..?“ wird eingestellt. ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler bestätigte das Aus der Show wenig später in einer Pressemitteilung.

Demnach werde die Dezemberausgabe des Show-Dinos die letzte sein. Die Entscheidung sei gemeinsam getroffen worden und allen Beteiligten nicht leicht gefallen, heißt es in der Mitteilung.

„In den letzten Jahren hat sich im Showbereich sehr viel verändert. Das trifft alle Sender und Unterhaltungsprogramme, besonders hart aber ‚Wetten, dass ..?‘ als traditionsreichste Show in Deutschland. Der Rückgang der Zuschauerzahlen zeigt, dass sich die Sehgewohnheiten verändert haben und das Format an Anziehungskraft verloren hat“, so Himmler. Aufwand und Zuschauer-Zuspruch hätten in keinem Verhältnis mehr gestanden.

Dennoch werde das ZDF die Rechte an der Marke „Wetten, dass ..?“ behalten und möglicherweise irgendwann wieder reaktivieren. Himmler erklärte: „Das Konzept, das Frank Elstner Anfang der 80er Jahre für das ZDF erfunden hat, bleibt einzigartig. Deshalb schließe ich nicht aus, dass es irgendwann noch einmal auflebt. Wir suchen aber weder einen neuen Moderator, noch planen wir eine Fortsetzung in absehbarer Zukunft. Die Hauptredaktion Show arbeitet jetzt an neuen Ideen für den Samstagabend.“

MArkus Lanz (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.