„Dschungel-Camp“:
Die letzten drei Kandidaten enthüllt

Sonja Zietlow (Foto: HauptBruch GbR)

Die letzten Namen für die Kandidaten der kommenden Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ sind durchgesickert. Laut der „Bild am Sonntag“ sollen Rolf „Rolfe“ Scheider, Walter Freiwald und Benjamin Boyce die Liste der Dschungel-Camper vervollständigen.

Scheider wurde einem breiten Publikum als Juror in Heidi Klums „Germany’s next Topmodel“ bekannt.

Freiwalds bekannteste Rolle war die der Stimme von „Der Preis ist heiß“. Regelmäßige Teleshopper dürften ihn auch als Moderator eines großen Teleshopping-Kanals kennen.

Benjamin Boyce verdankt seinen Promi-Status dem Umstand, dass er einst als Teil der Boy-Band Caught in the Act seine Brötchen verdiente.

Sollten die Informationen stimmen, könnte das Trio im australischen Dschungel auf so illustre Zeitgenossen wie „Bachelor“-Kandidatin Angelina Heger, „DSDS“-Teilnehmerin Tanja Tischewitsch, „GZSZ“-Darsteller Jörn Schlönvoigt, Roberto Blanco-Tochter Patricia Blanco, Ex-„Glücksrad-Fee“ Maren Gilzer, „Bachelorette“-Schönling Aurelio Savina und „GNTM“-Kandidatin Sara Kulka treffen, die ebenfalls seit Wochen als Kandidaten gehandelt werden.

Eine offizielle Bestätigung von RTL gibt es wie immer nicht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.