Wolfgang Joop:
Rechnet mit „Germany’s next Topmodel“ ab

Wolfgang Joop (Foto: HauptBruch GbR)

Wolfgang Joop wird bekanntlich in der nächsten Ausgabe des Model-Castings „Germany’s next Topmodel“ nicht mehr als Juror mit an Bord sein. Gegenüber der „Gala“ erklärte er nun, über das Jury-Aus alles andere als böse zu sein.

Frei heraus sagt er, dass er mit der letzten Staffel nicht wirklich zufrieden war. Es sei im Grunde nichts davon rübergekommen, worum es ihm eigentlich gegangen sein. „Ich habe versucht, meine Erfahrungen aus dem wirklichen Fashion-Business verstärkt einzubringen, aber es ging eben letztlich um Entertainment“, so Joop.

Zudem sei ein weiteres Engagement in der Show für ihn nicht infrage gekommen, weil er sich im Herbst wieder voll auf sein Label „Wunderkind“ konzentrieren müsse. „Drei Monate per Laptop und Skype von L.A. aus meine Wunderkind-Geschäfte zu machen – das wäre unverantwortlich gewesen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.