Berlin wartet auf den Superstar:
Die Bühne von Robbie Williams wird aufgebaut!


Die Nachricht verbreitete sich in Blitzgeschwindigkeit weltweit unter allen Fans des Popstars. Morgen gibt Robbie Williams ein kostenloses Überraschungskonzert mitten in Berlin. Am Freitag um 16:00 Uhr will der Sänger vor der Max-Schmeling-Halle aufspielen und erstmals in Deutschland Songs seines neuen Albums „Reality Killed the Video Star“ präsentieren.

TIKonline.de hat sich den Ort des Geschehens bereits jetzt genau angeschaut. Der Bühnenaufbau für das kurzfristige Event ist in vollem Gange: Absperrungen, Security, Polizei, Sichtschutze, viele fleißige Arbeitskräfte, Übertragungswagen und natürlich Bierstände! Schließlich soll es trotz kaltem Wetter eine feucht-fröhliche Party werden.

Und die schönste Nachricht: Zum jetzigen Zeitpunkt sind noch nicht viele Fans vor Ort zu sehen. Die besten Plätze können also noch gesichert werden. Robbie selbst sucht man dagegen vergebens. Er soll erst in den nächsten Stunden in der Hauptstadt landen.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Hier entsteht die Bühne für Robbie Williams.

[AMAZONPRODUCT=B00005T7AQ]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. baerchen says:

    Oh wie coool! Dann such ich mir mal gleich raus wie ich nach Berlin komme. Weiß jemand ob es heute Nacht kalt wird?

  2. Nimm dir halt nen warmen Schlafsack mit. Vielleicht kann man sich auch ein kleines Feuerchen im Mauerpark machen. Das findet die liebe Berliner Poliezei bestimmt prima! 😉

  3. Klodhilde says:

    Ich hoffe er kommt dann auch wirklich. Nicht dass das Ganze noch abgesagt wird oder nur ein PR Gag ist. Aber wenn da schon alles aufgebaut wird scheint ja was dran zu sein das er kommt.

  4. Mona Lisa says:

    Coole Sache! Werde auf jeden fall dort sein 🙂 wer kommt mit?

  5. Wenn ihr da jetzt schon alle hingeht, dann hat Robbie morgen Nachmittag ja nur ungewaschene, durchgefrorene Fans in der ersten Reihe! ihhhhh….na danke…der wird sich freuen…

  6. Stellt euch mal vor keiner würde da hingehen?? Es gibt ja nicht mal sitzplätze…

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.