Premiere „Die Tür“:
Dänische Delikatessen und heiße Küsse


Es ist ein beklemmender Mysterie-Thriller der wohl so manchem den Atem stocken lässt und viele Fragen über Schuld, Vergebung und die Möglichkeit noch einmal von vorn zu beginnen aufwirft. „Die Tür“ von Anno Saul kommt heute in die Kinos und feierte gestern große Premiere in Berlin.

Die Luft am roten Teppich war wie aufgeladen. Alle warteten gespannt auf die Stars des Films. Neben der kleinen Valeria Eisenbart und Tim Seyfi waren auch die Hauptdarsteller Jessica Schwarz, Mads Mikkelsen und Heike Makatsch angekündigt.

Gegen halb acht war es dann soweit. Eine wunderschöne Jessica Schwarz sowie eine gut gelaunte und blendend aussehende Heike Makatsch betraten den Teppich. Es folgte der Dänische Delikatessen- und Casino Royal-Star Mads Mikkelsen mit außergewöhnlicher Zopffrisur und smartem Fünf-Tage-Bart.

Gut gelaunt und in Erwartung der Premiere posierten sie für die Kameras und gaben geduldig Interviews. Von TIKonline.de zu den Herausforderungen ihrer Rolle befragt, berichtete Frau Makatsch: „Das ich am ersten Tag ohne Warm-up Mads Mikkelsen küssen musste. Das war die größte Herausforderung.“ Es gibt bestimmt Schlimmeres, wie war es denn also? „Es war sehr gut“, gab Frau Makatsch nickend zu. Sie hat im Film eine heiße Affäre mit dem dänsichen Superstar.

Und auch Mads Mikkelsen war ganz angetan von seinen Schauspielkolleginnen. „Sie sind beide fantastische Schauspielerinnen und tolle Frauen. Es machte viel Spaß mit ihnen zu arbeiten. Und darauf kommt es einem Schauspieler auch an“, erzählte er TIKonline.de.

Im Film sind Jessica Schwarz und Mikklesen verheiratet und müssen den Tod ihrer Tochter verwinden, den Mikkelsen als Vater verschuldet hat. Eine geheime Tür in eine andere Realität birgt fünf Jahre später die Chance alles ungeschehen zu machen. Doch ein einfaches Entrinnen aus dem Unglück kann es für die Familie nicht geben.

Die Stars des Films „Die Tür“ posieren für die Kameras

Nach der Vorstellung gab es Applaus und Blumen für die Schauspieler

Mads Mikkelsen über seine Arbeit mit Heike Makatsch und Jessica Schwarz

Heike Makatsch spricht über ihre Küsse mit Mads Mikkelsen

Jessica Schwarz spricht über die Herausforderungen ihrer Rolle

Die Stars des Films geben fleißig Autogramme.

Tim Seyfi im Interview.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. das hört sich ja richtig gut an! ich schau mir den film auf jeden fall an!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.