Hannes Jaenicke:
Hat süße Weihnachtsgeheimnisse

Am Freitagabend war Schauspieler Hannes Jaenicke prominenter Gast beim BMW-Adventskalender am Kurfürstendamm. Hier öffnete er das vierte Türchen des von Künstlern designten Kalenders. Jaenicke ist Pate der Aktion, die SOS-Kinderdörfer unterstützt.

TIKonline.de wollte von dem Schauspieler wissen, wie er die Weihnachtsfeiertage verbringt. Und vor allem: Was liegt denn im Hause Jaenicke unterm Weihnachtsbaum? Die Antwort war denkbar und doch verblüffend zugleich.

„Also wir haben das Schenken schon vor 25 Jahren abgeschafft innerhalb der Familie. Ich fahre nach Hause zu meiner Familie, also zu meinen Eltern mit meinen Geschwistern. Und schenken tun wir uns schon lange nichts mehr. […] Ich bringe Wein mit und dann wird einfach gegessen, gefeiert und geratscht und Spaß gehabt. Wir machen das sehr unkompliziert und schenken haben wir aufgrund des Stressfaktors einfach abgeschafft.“

Das glaubt man dem 49-jährigen sofort. Und hat auch direkt eine Vorstellung davon, wie bunt ein solcher Festabend im Kreise der Familie sein könnte. Jaenicke mag es unkompliziert, ohne viel „Chi Chi“ und Aufhebens.

Weiter berichtet er, dass es natürlich einen Baum und auch Kerzen gäbe, aber alles sehr locker ablaufen würde. Es gibt keine festen Zeiten für das Weihnachtsessen. Eigentlich wäre alles ziemlich „improvisiert“, berichtet der Schauspieler.

Familie gut und schön, aber gibt es mittlerweile vielleicht doch jemanden, mit dem Jaenicke gemeinsam unterm Baum sitzt und die besinnlichen Stunden teilt?

„Über mein Privatleben rede ich ja bekanntlich gar nicht.“, erklärt er. Und fügt dann einlenkend hinzu: “Ich verbringe Weihnachten wie gesagt mit meiner Familie. Danach mach ich den ersten Urlaub seit vier Jahren. Und den mach ich nicht allein.“ Es folgt ein Strahlen auf dem Gesicht des TV-Stars. Scheinbar gibt es da doch ein kleines, neues Liebesgeheimnis im Hause Jeanicke.

In diesem Jahr wurde bekannt, dass Jaenicke und seine ehemalige Lebensgefährtin Tina Bordihn sich bereits im Sommer 2008 getrennt haben. Jaenicke und sie hatten sich 2002 bei Dreharbeiten kennen- und lieben gelernt. Im August 2009 berichtete Bordihn dann von einer neuen Liebe, wollte genaueres aber nicht verraten.

Hannes Jaenicke über seine Weihnachtspläne.

Hannes Jaenicke über Urlaub (Foto: HauptBruch)

Hannes Jaenicke über seinen Urlaub.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. der is ja ein richtig alter Mann geworden

  2. der ist auch sowas von uninteressant finde ich. der hat nun wirklich gar nichts an sich, was frau faszinieren könnte oder?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.