Rihanna:
In Boxer verschossen

Rihanna soll sich in den Boxer verguckt haben, der in ihrem neuen Video mitspielt. Die 23-jährige Sängerin war in der Vergangenheit bereits mit dem Sänger Chris Brown und Basketball-Star Matt Kemp liiert. Jetzt hat sie anscheinend ihre Fühler erneut ausgestreckt und sich an den britischen Boxer Dudley O’Shaughnessy rangemacht.

Der Frauenschwarm spielt in ihrem neuen Video „We Found Love“ mit. Ein Insider verrät über die Dreharbeiten, während denen es zu einem ersten Kontakt kam:

Rihanna hat keinen Hehl daraus gemacht, dass sie total auf Dudley steht. Sie haben sich sofort gut verstanden. Sie hat seine Model-Fotos und andere Bilder aus seiner Zeit als Boxer gesehen. Rihanna hat jede Chance genutzt, um ihm näherzukommen und saß während einer Drehpause sogar auf seinem Schoß. Sie kommt den Menschen immer nah, aber das war noch etwas anderes.“

Die Zuneigung scheint indes auf Gegenseitigkeit zu beruhen, denn auch der Sportler schien von der Berühmtheit mehr als angetan, will der Informant wissen und verrät der „Sun“: „Dudley hat wie ein kleiner Schuljunge gekichert, als sie eine Szene drehte, in der sie ein durchsichtiges Oberteil trug. Sie hat ihn einen Blick auf ihr Dekolletee erhaschen lassen und ihm zugezwinkert. Dudley kann sein Glück kaum fassen und Rihannas Freundinnen ärgern sie schon und ziehen sie mit Songs über ihre Romanze auf.“

Apologies, but no results were found for folder “micaela-schaefer-gine-lisa-lohfink-und-dolly-buster-eroeffnen-die-venus-2011” in shortcode [lg_folder folder="micaela-schaefer-gine-lisa-lohfink-und-dolly-buster-eroeffnen-die-venus-2011"].

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.