Mickey Rourke:
Will mehr Geld

Mickey Rourke wird nicht bei „The Expendables 2“ mitspielen. Der Schauspieler, der im ersten Teil des Action-Spektakels die Rolle des Tool übernahm, wird in der Fortsetzung nicht mit von der Partie sein, da ihm laut „Deadline.com“ die Gage nicht ausgereicht haben soll.

Der Rest der Besetzung, zu der unter anderem Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Bruce Willis, Jet Li und Jason Statham gehören, wird auch im zweiten Teil wieder mitspielen. Außerdem werden die Action-Stars Jean-Claude Van Damme und Chuck Norris diesmal mit von der Partie sein.

„The Expendables“ spielte 2010 bei einem Budget von 80 Millionen Dollar weltweit 274 Millionen Dollar ein. Statt seiner Rolle in „The Expendables 2“ könnte Rourke stattdessen einen Part neben Colin Farrell und Christopher Walken in „Seven Psychopaths“ übernehmen.

Dafür befindet sich der 59-Jährige derzeit in Verhandlungen. Demnächst wird er neben Til Schweiger in „The Courier“ zu sehen sein. Am 11. November startet „Krieg der Götter“, für den mit Kellan Lutz, Luke Evans und Freida Pinto vor der Kamera stand.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. recht hat er der stallone soll ma schön die schatulle aufmachen!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.