Zac Efron:
Fördert Safer Sex

Zac Efron

Zac Efron macht es nur mit Kondom. Dem 24-jährigen Schauspieler fiel letzte Woche bei der Premiere seines neuen Filmes „Der Lorax“ eine Packung Präservative aus der Tasche, woraufhin die Beweisfotos im Internet die Runde machten.

Wie Efron jetzt gestand, war ihm der Zufall zunächst zwar peinlich, im Nachhinein sieht er jedoch die positive Seite – nämlich dass er dadurch als gutes Beispiel für Safe Sex vorangeht.

„Ich prüfe meine Hosentaschen eigentlich nicht, bevor ich auf den roten Teppich gehe, damit habe ich jetzt aber angefangen“, verriet er zu Gast bei „The Today Show“. „Aber es ist nur eine von mehreren großartigen Botschaften, die durch den Film vermittelt werden“, fügte er optimistisch hinzu.

Ob er bereits das Bett mit seiner neuen Freundin Lilly Collins (22) teilt, will der „High School Musical“-Darsteller derweil nicht enthüllen. Die beiden Turteltauben wurden nun schon mehrere Male bei gemeinsamen Dates beobachtet – unter anderem im Restaurant STK in Los Angeles.

Nach dem romantischen Abendessen schlichen sich die zwei Stars Berichten zufolge durch die Hintertür aus dem Lokal. Ein Augenzeuge verriet dazu: „Zac rannte buchstäblich zum Auto und sprang rein und ließ Lily hinter sich zurück. Aber Lily blieb cool und ließ sich Zeit. Sie schien es nicht zu stören, von uns gesehen zu werden. Wahrscheinlich wollte sie nicht in ihren High Heels stolpern!”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.