Linda de Mol:
Mit Ex-Mann befreundet


Linda de Mol pflegt noch immer ein freundschaftliches Verhältnis mit ihrem Ex-Mann. Die Moderatorin, die sich 2007 von Sander Vahle trennte, gibt zu, dass es zwar etwas gedauert hat, nun aber „alles total entspannt“ zwischen ihnen sei.

„Das dauert, bis man nicht mehr böse und verletzt ist. Aber inzwischen ist alles total entspannt. Wir reden jeden Tag über die Kinder, sind jetzt gut befreundet“, verrät sie dem Magazin „Bunte“.

Mittlerweile hat de Mol in dem Musiker Jeron Rietbergen einen neuen Freund gefunden. Zwischen dem neuen und alten Mann in ihrem Leben gebe es keine Probleme, stattdessen laufe alles „prima“, wie die 47-Jährige versichert.

Und auch ihre Kinder Julian (15) und Noa (12) verstehen sich mit Mamas neuem Partner, der sogar bei de Mol eingezogen ist, bestens: „Das war Liebe auf den ersten Blick. Jeroen spielt in einer Band, das fanden sie sofort cool. Julian und Noa waren froh, dass er nicht so einer mit Anzug und Aktentasche ist.“

Ab Mittwoch, 11. April, ist die Holländerin dann auch wieder im deutschen Fernsehen zu sehen. In Sat.1 präsentiert sie die neue Castingshow „The Winner is“, in der der Sieger am Ende eine Million Euro gewinnen kann.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.