Justin Bieber:
Singt mit Taylor Swift?


Justin Bieber

Justin Bieber hat sich für sein neues Album auch Taylor Swift ins Boot geholt. Der Sänger plaudert im Interview mit dem Radiosender „Capital FM“ weitere Details zu seinem dritten Werk „Believe“ aus und verrät, dass er dafür unter anderem mit der Countrysängerin zusammengearbeitet hat.

„Das ganze Album ist so anders, ich habe dafür mit so vielen verschiedenen Leuten zusammengearbeitet. Wir haben mit Mike Posner für ‚Boyfriend‘ gearbeitet, was gut geworden ist und dann haben wir Timbaland und Kanye West und Drake uns so viele verschiedene Leute herangezogen“, freut sich der 18-Jährige und fügt hinzu:

„Es ist verrückt. Ich meine, ich habe sogar einen Song mit Taylor Swift geschrieben, das ganze Album erstreckt sich unterschiedlich.“

Fans können von der neuen Platte Biebers viele verschiedene Musikrichtungen erwarten. So verspricht er: „Bei meiner Musik ist es so, dass sie nicht in einer Schublade bleibt. Alles ist so unterschiedlich und das ist der Grund, warum ich mit dem Album so glücklich bin. Nichts klingt gleich, alles ist anders und nach jedem Song wird man den nächsten Song nicht erwarten.“

Bereits bekanntgegeben hat Bieber außerdem, dass er wieder mit seinem Mentor Usher im Studio war. „Bin gerade los zu einem Cover-Shooting mit meinem großen Bruder Usher – wir haben Duette auf unseren beiden Alben“, ließ er seine Fans über Twitter wissen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. is immer ein schleches zeichen wenn ein „musiker“ sich bei anderen erfolgreichen leuten mit ind boot muss

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.