Marco Schreyl:
Neue Chance bei RTL

Marco Schreyl (Foto: SuccoMedia /Ralf Succo)

Marco Schreyl steht wieder für RTL vor der Kamera. Nachdem der Moderator bei ‚Deutschland sucht den Superstar’ und ‚Das Supertalent’ ersetzt wurde, wird er im März gemeinsam mit Sonja Zietlow durch die neue Show ‚Unschlagbar’ führen.

Darin werden Kandidaten mit besonderen Talenten gegen die härtesten Gegner antreten. Die beiden Moderatoren machen sich dafür weltweit auf die Suche nach dem perfekten Gegner für ihre Bewerber. Dem Gewinner des jeweiligen Duells werden 50.000 Euro gezahlt.

Unterdessen kündigt RTL auch eine neue Show für Daniel Hartwich an, der für den Kölner TV-Sender bereits ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’, ‚Das Supertalent’ und ‚Let’s Dance’ moderiert. Nun wird er auch durch die Sendung ‚Crash Cash’ führen, die am 1. März gezeigt wird.

In der Spielshow geht es um 500.000 Euro, die die Kandidaten in Viererteams in „actionreichen Spielrunden“ erspielen können. Den Gewinn erhalten sie dabei bereits zu Beginn der Sendung und müssen die Geldbündel in den Spielen sicher ins Ziel bringen. Jeder Schein, der auf dem Weg verloren wird, wird am Ende auch von Gewinn abgezogen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © SuccoMedia /Ralf Succo

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.