Beatrice Egli:
Der Alltag als „Superstar“ beginnt

Klar und deutlich fiel der Sieg von Beatrice Egli beim Finale von „Deutschland sucht den Superstar 2013“ aus. Mit ihren Schlagerdarbietungen ließ sie ihrer Konkurrentin Lisa Wohlgemuth nicht den Hauch einer Chance und holte am Ende über 70 Prozent der Stimmen.

Lange feiern konnte Beatrice ihren Erfolg aber nicht, denn bereits heute begann für die Schweizerin der Alltag als „Superstar“: Zunächst stand ein Interview-Marathon auf dem Plan, dann brach sie nach Barcelona auf, um dort das Video zu ihrer Sieger-Single „Mein Herz“ zu drehen, und wenn das alles erledigt ist, geht es für sie ins Studio. Immerhin soll ihr erstes Album schon in gut zwei Wochen in den Läden stehen.

Ist auch das erledigt beginnt für Beatrice das große touren. Im Sommer steht sie bei zahlreichen Festivals auf der Bühne, um dann im Oktober und November auf ihre erste eigene große Tournee zu gehen.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Stefan Gregorowius

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.