Manuel Cortez:
So wappnet man sich gegen die Kälte

Gegen winterliche Temperaturen hat ja jeder so seine Strategie. Auch Manuel Cortez. Der „Lets’s Dance“-Gewinner steht auf dem Standpunkt, dass es kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur schlechte Kleidung.

Im Interview mit TIKonline.de erklärt er: „Am besten ist immer der Zwiebel-Look, auch wenn es nervig ist sich zehnmal am Tag an- und auszieht, aber eine Jacke reicht nicht.“ Er selbst trägt immer T-Shirt, Hemd, Pullover, Jacke und Mantel, um sich vor der Kälte zu schützen.

Über Weihnachten entflieht er den ungemütlichen Temperaturen einfach, wie er weiter verrät. „Ich feiere jedes Jahr in Portugal mit meiner Familie. Darauf freue ich mich schon sehr! Da ist es auch ein bisschen wärmer als hier und man sieht das Meer“, so der Schauspieler. Meist bleibt er dann gleich vier Wochen: „Das ist immer mein Erholungsmonat.“

Manuel Cortez (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.