Rihanna:
Flirtet mit Drake in Paris

Rihanna

Rihanna hat sich offenbar mit Drake in Paris die Nacht um die Ohren geschlagen. Damit schürt sie die Gerüchte, dass sie wieder mit dem Rapper zusammen sei.

Die beiden wurden gemeinsam im Pariser Nachtclub „Soixante Dix Neuf“ gesehen, wo Drake Montagnacht beim Jubiläum des Clubs als DJ auftrat. Die schöne Sängerin hatte bereits 2009 ein kleines Techtelmechtel mit Drake, nachdem sie sich von ihrem On/Off-Freund Chris Brown getrennt hatte.

Während Drake hinter dem DJ-Pult performte, schlürfte Rihanna Cocktails. Der „US Weekly“ gegenüber berichtet ein Insider: „Die beiden hatten einen abgetrennten Bereich für sich und da blieben sie auch die meiste Zeit. Obwohl Drake ziemlich müde zu sein schien, lachten die beiden, tanzten zusammen und unterhielten sich. Sie wirkten sehr vertraut.“

Drake war in Paris um im „Palais Omnisport de Bercy“ aufzutreten. Die 26-Jährige war sein persönlicher Ehrengast bei dem Event. Laut „MailOnline“ wurde das Paar am Wochenende auch beim gemeinsamen Abendessen im „L’Avenue“ gesichtet.

Die beiden verließen das Restaurant jedoch getrennt, um nicht von den Paparazzi abgelichtet zu werden. Erst kürzlich erklärte Drake Rihanna sei die Frau seiner Träume: „Sie ist die absolute Traumfrau. Ich meine, ich denke oft darüber nach wie es wäre mit ihr zusammen zu sein. Wir haben Spaß zusammen und sie ist verdammt cool drauf. Aber wir sind nur Freunde.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.