Drake:
Rihanna ist die „ultimative Fantasie“

Drake

Drake soll seine Romanze mit Rihanna wieder aufleben lassen wollen, nach dem die beiden schon 2009 zum ersten Mal miteinander aus waren. Diese Woche wurden sie zusammen beim Feiern in Paris gesehen und er vergleicht die schöne 26-Jährige mit den Juwelen aus ihrem Song „Diamonds“.

Ein Insider verriet gegenüber „Hollywoodlife.com“: „Er möchte, dass sie der Diamant im Himmel ist, über den sie singt. Er hält sie für sehr hübsch, genau wie die Worte, die aus ihrem Mund kommen. Er nimmt sie und ihre Arbeit sehr ernst. Sie haben Spaß und er mag es, dass die Dinge sich gerade so entwickeln. Solange sie lacht und glücklich ist, macht er seinen guten Job. Sie beide wissen, sie könnten haben wen sie wollen, aber sie haben sich füreinander entschieden, weil sie einander mögen und ein Hoch haben, wenn sie zusammen sind.“

Vor kurzem hatte Drake Rihanna als die „ultimative Fantasie“ bezeichnet und zugegeben, dass er sehr traurig war, als die Sängerin die freundschaftliche Beziehung zu ihm kappte. Er erklärte: „In dem Moment tut es weh, aber sie wollte das nicht. Ich werde ihr deshalb niemals Vorwürfe machen. Ich war verletzt, weil ich langsam begann zu realisieren, was das zwischen uns war. Ich denke, ich dachte es war mehr.“

Zwar verbringen Rihanna und Drake viel Zeit miteinander, es gibt aber auch Gerüchte, dass die Musikerin wieder mit ihrem Ex Chris Brown anbandelt. Seit ihrem Geburtstag am 20. Februar schreiben sie sich angeblich ununterbrochen SMS.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.