Larissa Marolt:
Steht für „Let’s Dance“ Kopf


Larissa Marolt steht bei einer Breakdance-Einlage bei den Proben zu „Let’s Dance“ auf dem Kopf. Das Model trainiert fleißig für ihre Teilnahme an der Tanz-Show, doch sieht man die Blondine bei den Proben gar nicht Arm in Arm mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinat über die Tanzfläche schweben.

Wie das Publikum schon bei „Germany’s Next Topmodel“ und auch im „Dschungelcamp“ feststellen durfte, wäre das der 21-Jährigen zu einfach. Auch der Profitänzer, dessen Spezialität Lateinamerikanische Tänze sind, probiert gern Neues aus. So nahm der 33-Jährige neben der Tanzshow „Let’s Dance“ auch schon bei anderen Formaten wie „Pool Champions – Promis unter Wasser“ Teil.

Daher überrascht es nicht, dass das Model jetzt ein Foto auf Facebook stellte, auf welchem sie einen Handstand macht und mit den Beinen in der Luft wackelt. Dazu schreibt sie: „Yey. Es wird schon irgendwie….IRGENDWIE gehen. (sic)“

Ihre Fans sind von dem Bild begeistert und unterstützen die freche Kandidatin. Diese Zustimmung wird der gebürtigen Klagenfurterin sicherlich gefallen, denn bis jetzt ist sie mit ihren Fortschritten beim Tanzen noch nicht zufrieden: „Ich dachte schon nach den Dschungelprüfungen kann mich nichts mehr schocken. Das dachte ich so lange, bis ich mich zum ersten Mal im Spiegel tanzen sah.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.