„GNTM“:
Das Finale rückt näher, der Druck wird größer

Heidi Klum

In zwei Wochen steigt in der „Lanxess arena“ in Köln das große Live-Finale der diesjährigen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“.

Die Fans der Sendung können den großen Tag scheinbar gar nicht mehr abwarten, sind doch alle 15.000 Tickets für die Show bereits restlos vergriffen.

Die Halle wird also rappelvoll sein, was den Druck auf die hoffnungsvollen Jungmodels nicht gerade kleiner werden lässt. Selbst die sonst so selbstbewusste Aminata zeigt erstmals Nerven. Die 18-Jährige soll nach einer vernichtenden Kritik der Jury nach ihrem Gang über den Catwalk mit einem asthmatischen Anfall zusammengebrochen sein.

Ein Rettungswagen habe gerufen werden müssen, um Aminata zu versorgen, heißt es in verschiedenen Medienberichten.

Wer von den verbliebenen Kandidatinnen am 8. Mai den Titel mit nach Hause nehmen wird, ist indes noch völlig offen. Nimmt man die Beliebtheit der Models auf Facebook als Maßstab, hat momentan Betty die Nase vorn. Die 19-Jährige konnte bisher mehr als 310.000 Fans auf ihrer Seite sammeln, also fast 100.000 mehr als die zweitplatzierte Nathalie.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.