George Clooney:
Zieht nach London?

George Clooney

George Clooney will sich ein Haus in London zulegen. Der „Monuments Men – Ungewöhnliche Helden“-Darsteller, der sich vergangenen Monat mit der humanitären Rechtsanwältin Amal Alamuddin verlobte, schaut sich nach einem Anwesen in England um, da seine zukünftige Frau nicht wegziehen will.

Ein Insider verrät der „New York Post“: „Amal will ihre Arbeit weiterführen und George wirkt sehr unterstützend und ist stolz auf ihre Karriere. Er wird bald nach London reisen, damit sie sich dort zusammen nach einem neuen Zuhause umsehen können.“

Die Hochzeit soll indes aber woanders stattfinden. Der Oscar-prämierte Schauspieler denkt, sein idyllisches Traumhaus am Comer See im Norden Italiens wäre der perfekte Ort für die Feierlichkeiten. Ein Insider berichtete vor Kurzem dem „People“-Magazin:

„Seitdem George das Grundstück am Comer See gekauft hat, scherzte er, dass dies die absolut perfekte Location wäre, um zu heiraten – er hätte nur nie gedacht, dass es mal seine [Hochzeit] sein würde.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.