George Clooney:
Amal geht als Mrs. Clooney wieder an die Arbeit

George Clooney

Gut zwei Wochen ist es her, dass das passierte, was viele für nahezu unmöglich gehalten haben: George Clooney führte seine Amal Alamuddin vor den Altar. Die Flitterwochen sind nun jedoch vorbei und beide gehen wieder an die Arbeit.

Für Alamuddin, die seit der Trauung offiziell Clooney heißt, bedeutet das, eine Reise nach Athen anzutreten. In der griechischen Hauptstadt soll sie die Regierung des Landes bei Rückgabeforderungen für Teile des berühmten Parthenon beraten.

Die Friesteile des historischen Bauwerks wurden im 19. Jahrhundert von dem britischen Botschafter Lord Elgin nach England verschifft, nachdem er sie kurzerhand hatte demontieren lassen.

Seither werden sie im Britischen Museum in London ausgestellt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.