„Die Bachelorette 2015“:
Die ersten Rosen sind verteilt

Bachelorette Alisa (Foto: RTL / Stefan Gregorowius)

Seit gestern werden bei RTL wieder Rosen verteilt. Dieses Mal ist es die „Bachelorette“, die in der Villa in Portugal ihren Traummann sucht.

Alisa heißt die junge Dame, ist Lehrerin in Berlin und sagt frei heraus: „ich bin hier, weil ich die Liebe meines Lebens finden möchte.“ Gestern nun stellten sich die 20 hoffnungsfrohen Kandidaten bei der brünetten Rosenverteilerin vor und versuchten möglichst viel Eindruck bei ihr zu hinterlassen.

Die Mischung ist wie immer recht bunt ausgefallen, zumindest was die Berufe der Kandidaten anbelangt. So gibt es beispielsweise einen Polizisten, einen Pädagogen, einen Nageldesigner, den obligatorischen Fitnesstrainer, einen Architekten, einen Bademeister und einen selbsternannten Lebenskünstler, aus denen Alisa wählen kann.

Und die ersten drei Verlierer gibt es auch schon. Lars, Daniel und Christian wurden von Alisa nicht mit einer Rose beglückt und durften gleich wieder von dannen ziehen.

Alle Infos zu „Die Bachelorette“ im Special bei RTL.de

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Stefan Gregorowius

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.