Sandra Bullock:
Ist von ihrem Erfolg amüsiert


Schauspielerin Sandra Bullock (45) hält ihr Erfolg für einen Witz. Die US-Schauspielerin wirkte in den vergangenen zwölf Monaten in einer Reihe von Hit-Filmen mit und war vor kurzem in der Hauptrolle des Blockbusters „The Blind Side“ zu sehen, dem ersten Film, bei dem eine Frau in der Hauptrolle 200 Millionen Dollar in die Kassen der Kinos spülte.

Jetzt senden ihr Regisseure täglich Dutzende Flaschen Champagner und jeder will, dass sie die Hauptrolle in einem ihrer nächsten Filme spielt, aber Bullock ist von all dem nicht beeindruckt.

„Es ist ein Witz“, erklärte der Star. „Das alles ist ein reines Glücksspiel. Wir bekommen eine Menge Champagner, aber niemand bei uns im Haus trinkt, also machen wir nichts damit.“ Bullock verrät, dass sie niemals stärker nachgefragt wurde als jetzt. Trotzdem behauptet sie, dass sie sich nicht dazu durchringen kann, sich irgendeines der Drehbücher anzusehen.

Die Hollywood-Schönheit findet es ironisch, dass zu einem Zeitpunkt, an dem sie jede Rolle haben könnte, die sie will, sie kein Interesse hat. „Momentan ist es bei mir so, dass ich keine Drehbücher lesen kann, obwohl sie sich vor mir auftürmen“, enthüllte Bullock gegenüber der britischen Zeitung „Daily Mirror“.

„Ist das nicht komisch, dass ich in der viel versprechendsten Zeit meiner Karriere, wenn ich so viele tolle Möglichkeiten habe, ich anscheinend nicht in der Lage bin ein Drehbuch in die Hand zu nehmen? Wenn ich bereit bin, werde ich es tun, und wenn Hollywood dann noch für mich bereit ist, super. Aber falls das nicht der Fall sein sollte, dann ist das auch ok. Ich habe noch eine lange Liste an Dingen, die ich tun will.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Bei der Kohle die die mit den Streifen macht, hatse auch gut lachen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.