Barbara Schöneberger:
Über 65-jährige Groupies und Fans im Alltag

Barbara Schöneberger (Foto: HauptBruch GbR)

Barbara Schöneberger ist momentan die beliebteste TV-Moderatorin, die Deutschland zu bieten hat. Entsprechend oft wird die 41-Jährige auf der Straße auch erkannt.

Wie Schöneberger gegenüber TIKonline.de erklärte, kann das schon mal zu merkwürdigen Situationen führen. “Sobald man auf dem Land ist, ist die Zuneigung sehr groß und die Leute sind natürlich sehr froh, wenn sie mal jemanden aus dem Fernsehen sehen. Und da kann es einem schon mal passieren, dass einem die 65-jährigen Omas hinterherrennen und schreien ‘Ich werd verrückt, das isse!'”, lacht die Moderatorin.

Natürlich kann es schon etwas nervig sein, ständig für Selfies posieren zu müssen, gibt sie zu. Sie sagt aber auch: “Auf der anderen Seite freuen sich alle so wahnsinnig, dass man es auch gleich wieder vergessen hat, dass man es eigentlich nervig findet.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich