Im Namen der Kunst:
Shia LaBeouf guckt alle seine Filme am Stück

Shia LaBeouf und seine Papiertüte auf dem Kopf – wer erinnert sich nicht an diese Aktion, bei der er in einer Kunstgalerie saß und sich von Fremden Gesellschaft leisten lies.

Nun hat er etwas Neues gestartet: Unter dem Hashtag #AllMyMovies zieht sich der Schauspieler tatsächlich alle seine Filme rein. Und so sitzt der 29-Jährige in einem Kino in New York und lässt sich dabei live ins Internet streamen.

Der Spaß soll wohl drei Tage dauern. Und nur um das noch einmal zusammenzufassen: Shia LaBeouf erlaubt uns, Shia LaBeouf dabei zuzusehen, wie er alle Filme von Shia LaBeouf guckt.

Ob er daraus auch einen Film macht, den er sich im Nachhinein angucken wird?

Shia LaBeouf

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich