Chart-Sensation:
In den Top 10 wird ausschließlich deutsch gesungen

Sarah Connor (Foto: HauptBruch GbR)

So etwas gab es noch nie: Seit der Einführung der Musik-Charts in Deutschland im Jahre 1962 ist es noch nie vorgekommen, dass die ersten zehn Plätze allesamt mit deutschsprachigen Alben besetzt sind.

Nun ist dieses Kunststück erstmals gelungen. Künstler wie Sarah Connor, Gregor Meyle, Hartmut Engler, Christina Stürmer, Die Prinzen teilen sich die Top 10 mit Rappern wie Marsimoto, KC Rebell, Celo & Abdi und LX & Maxwell.

Sie alle tragen ihre Song in deutscher Sprache vor, im Gegensatz zur „Neuen Deutschen Welle“ der 80er Jahre ist die Vielfalt was Musikstil und textliche Ausrichtung anbelangt aber deutlich größer.

Man darf gespannt sein, ob es sich dabei nur um eine Momentaufnahme handelt, oder das ganze der Beginn eines echten Trends ist.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.