Echo 2011:
Kreischalarm auf dem roten Teppich


Es war wieder ein großes Schaulaufen der Stars bei der 20. Echo Verleihung in Berlin. Dabei gab sich nicht nur die nationale Musikprominenz die Ehre, es waren auch viele Internationale Stars gekommen.

Sehr zur Freude der vielen anwesenden Fans am – nein nicht roten – lila Teppich, nahmen sich viele der Stars auch richtig Zeit und schrieben viele Autogramme. Da war der Schreialarm natürlich vorprogrammiert. Gerade die weiblichen Fans brüllten sich bei internationalen Acts wie Take That, Amy MacDonald oder Bruno Mars aber auch bei nationalen Künstlern wie Herbert Grönemeyer oder Andrea Berg die Seele aus dem Leib.

Den Shooting-Star Bruno Mars beeindruckte das allerdings wenig. Schnell huschte er an Fans und Fotografen vorbei ins innere der Halle. Das brachte ihm selbstredend lautstarke Buhrufe ein. Da waren die deutschen Künstler deutlich kontaktfreudiger. Geduldig schrieb die Band Ich & Ich Autogramme. Und auch Stefanie Heinzmann, Lena Meyer-Landrut und DSDS-Jury-Mitglied Fernanda Brandao nahmen sich viel Zeit für ihre Anhänger.

Die Echo-Verleihung selbst, dieses Jahr moderiert von Ina Müller, war deutlich frischer und frecher als die letzten Jahre. Sie begann mit einem großen Knall, als Moderatorin Müller zusammen mit Peter Maffay, Stefanie Heinzmann, Anna Loss, Den Atzen, Stefanie Kloß, Max Mutzke, Cassandra Steen und H.P. Baxxter Kulthits der deutschen Musikgeschichte sang. Bemerkenswert auch das Kleid von Ina Müller: Auf der Rückseite tief geschlitzt, ließ es die Figur der 45jährigen in einem wenig vorteilhaften Licht erscheinen.

Highlight der Show war natürlich der Auftritt von Take That. Wobei Robbie Williams etwas neben der Spur wirkte. Wie aufgedreht hüpfte er über die Bühne, versemmelte den einen oder anderen Ton und nahm kaum mal seine dunkel getönte Sonnenbrille ab. Die Schönheit der deutschen Frauen konnte er aber trotz dunkler Gläser erkennen. In seiner Dankesrede zum Echo-Gewinn sagte er: „Ihr habt die schönsten Mädchen!“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Robbie Williams und Take That umjubelt auf dem roten Teppich.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Klodhilde says:

    Diese Krankenschwetserkittel von lena wird nun wohl der neueste Trand 😉

  2. Also das Outfit von Ina Müller fand ich grenzwertig. Ich glaube sie hat in echt nicht so einen fetten Hintern. Sie hatte ja ein Elefantenpo!

  3. fürchterliche Veranstaltung

  4. langweilige Veranstaltung, eine alternde Boygroup,will die noch irgendjemand hören? Eine nervende hochgepushte Lena,Unheilig lutscht sich auch langsam aus, vollkommen überbewertet,mit Schlager und-Musikantenstadl Musik irgend wie provinziell.Muß man sich nicht mehr antun, hab weggeschaltet.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.