„Raffaello Summer Day“:
Deshalb wurde Claudia Effenberg nass

Zum Sommeranfang hatte ein Pralinenhersteller ein gigantisches Star-Aufgebot nach Berlin eingeladen um den „Summer Day“ zu feiern. Im Blitzlichtgewitter posierten Prominente wie Hollywoodstar Rachel Hunter, Bo Derek, Topmodel Bar Refaeli, Claudia Effenberg mit Tochter Lucia, Simone Ballack, Sylvie Meis, Magdalena Brzeska, Katja Flint, Lilly Becker, Rebecca Mir, Ulla Kock am Brink oder Bachelor Christian Tews.

Im Garten des überdachten Kronprinzenpalais gab es trotz Platzregen und kühlerer Temperaturen gute Laune bei Häppchen und Getränken.

Claudia Effenberg stöhnte: „Ich bin leider heute Klitschnass geworden, die neuen Schuhe sind dahin!“

Bachelor-Zweite Angelina Heger wünscht sich das Wetter lieber so: „30 Grad und Sonne pur! Fast verbrennen, so doll soll die Sonne sein!“, erzählte sie im TIKonline.de-Interview.

Schmuddelwetter hin oder her: Für den Verein Dolphin Aid e.V., der Therapien mit Delfinen für behinderte Kinder anbietet, wurden am Ende über 30.000 Euro in Form eines Spendenschecks an die Vereinsbotschafterin Tatjana Patitz übergeben.

Claudia Effenberg (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.