Echo 2012:
Rapper Casper gehört zu den Favoriten

Casper (Foto: Christoph Voy)

Casper hat die meisten Chancen auf einen Echo. Der Rapper ist für insgesamt vier der begehrten Musikpreise nominiert und kann sich damit am 22. März in Berlin die meisten Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen.

Mit jeweils drei Nominierungen gehen außerdem die Newcomer Tim Bendzko, Frida Gold und Gotye ins Rennen. Auch der achtfache Echo-Preisträger Herbert Grönemeyer könnte mit drei Nennungen weitere Preise in seine Sammlung aufnehmen.

Jeweils zweimal dürfen unter anderem Adele, Lana Del Rey, Udo Lindenberg, Rammstein, Rosenstolz, Lena, Helene Fischer, Pietro Lombardi und 23, das gemeinsame Projekt von Sido und Bushido um die Ehrung der Deutschen Phono-Akademie bangen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Barbara Schöneberger und Ina Müller. Für musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem Lana Del Rey, Kraftklub, Silbermond und der deutsche Eurovision Song Contest-Vertreter Roman Lob.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Christoph Voy

von TIKonline.de

Comments

  1. ich verstehe wirklich nicht was an dem so toll sein soll

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.