Queen Elizabeth II.:
Plaudert aus dem Nähkästchen

Queen Elizabeth

Königin Elizabeth II. von England hat ihre BAFTA-Auszeichnung auf dem Fernseher stehen. Die 87-jährige Monarchin, die vergangenes Jahr einen Ehrenpreis für ihre Unterstützung der Filmindustrie erhielt, verriet dem Regisseur von „12 Years A Slave“ Steve McQueen am vergangenen Montag auf einer Gala im Buckingham Palast, wo sie ihre goldene Trophäe genau platzierte.

Der Zeitung „The Sun“ zufolge sagte sie zu McQueen, der für sein historisches Drama am vergangenen Sonntag den BAFTA-Award für den besten Film erhielt: „Ich muss meinen immer wieder anschauen. Ich habe ihn auf den Fernseher gestellt.“ Die 87-Jährige lud gemeinsam mit der Herzogin von Cambridge auf einen Empfang im Palast ein, zu Ehren der „The Royal Academy of Dramatic Arts“ (RADA).

Die Veranstaltung war mit britischen Stars gespickt. Neben McQueen erschienen unter anderem noch der legendäre Tierfilmer Sir David Attenborough und die Schauspieler Cate Blanchett, Benedict Cumberbatch und Helen Mirren.

Mirren war vor dem Treffen mit der Königin sehr nervös. Sie gesteht gegenüber dem „Telegraph“: „Ich bin immer wieder von ihrer Aura, ihrem Funkeln, ihrer Präsenz beeindruckt. Es überrascht mich immer wieder und anderen geht das genauso. Ich war komplett überwältigt, als ich sie zum ersten Mal traf.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.